Archiv für Juli 2009

19. – 23.08 / Antifa Sommercamp 2009

y

*Sommer ist, was in deinem Kopf passiert!*

Was ihr hier lest, ist der Aufruf zum BASH Jugendantifa-Camp 2009, welches im August in Hessen stattfinden wird. Wer jetzt sagt: „Antifacamp? Braucht doch kein Mensch, da fahr‘ ich einfach zur nächsten Demo…“, irrt sich gewaltig! Das Camp soll helfen, jüngere und ältere Antifaschist_innen zusammen zu bringen und zu vernetzen, denn trotz des Namens „Jugendantifa-Camp“ haben wir natürlich keine Altersgrenze und freuen uns auch über Antifaschist_innen jenseits der 20. Wir wollen mit den Vorurteilen aufräumen, dass generationsübergreifende Kooperation nicht möglich sei, denn besonders solche Konstellationen können sich super ergänzen. (mehr…)

01.08. Nazidoppelaufmarsch verhindern

Die hessische NPD plant am 1. August 2009, einen Doppelaufmarsch in Friedberg und Nidda durchzuführen. Als Anlass dienen die jeweiligen örtlichen Moscheen sowie die damit verbundene Angst vor „Überfremdung und Islamisierung“. Da der NPD-Bundesvorsitzende Udo Voigt als Redner angekündigt ist, muss wohl mit etwas mehr als nur einigen Wetterauer Dorf-Nazis gerechnet werden. Die regionale Gegenmobilisierung besteht bisher ausschließlich aus bürgerlichen Zusammenhängen. Einige dieser Protagonisten haben zudem ein höchst zweifelhaftes Politikverständnis. Es gibt also aus autonomer linksradikaler Perspektive mehr als genug Gründe, selbst für den 1. August zu mobilisieren und an diesem Tag eigene Akzente zu setzen.
(mehr…)