Veranstaltung zur Verbindungskritik verschoben!

Aufgrund der aktuellen Ereignisse an der „Norbert-Wollheim Universität“ Frankfurt mussten wir unsere Veranstaltung zur Verbindungskritik mit Jörg Kronauer verschieben. Wir werden sie aber zu Beginn des neuen Jahres nachholen. Sorry an alle, die vor dem verschlossenen Casino standen. Beschwerdemails in dieser Sache können natürlich gerne ans Unipräsidium gerichtet werden.
Zudem noch der Verweis auf die ebenfalls im Januar stattfindenden Folgeveranstaltung mit Vorstellung unserer Broschüre, wo wir dann die Frage nach einer Schnittstelle von wertkonservativen Standpunkten wie sie bei Korporationen zu finden sind und dem derzeitigen bundesrepublikanischen Projekt, Begriffe wie Elite, Nation, Patriotismus, Werte(verlust), gesellschaftliche Verantwortung, usf. neu zu bestimmen, diskutieren wollen.